Premiere GIRLS‘ NIGHT (Uraufführung)

Am 13.06. feiert das mitreißende Stück GIRLS‘ NIGHT (eine Produktion der Neuen Berliner Scala) im Coupé Theater Premiere. Bei dieser Uraufführung stehen mit mir zusammen auf der Bühne Eva-Maria Bender (Kate), Maike Katrin Merkel (Anita), Daniela Tweesmann (Carol) und Janneke Thomassen (Liza). Regie führt Sebastiano Meli, die musikalische Leitung liegt bei Steven Desroches.

Spieltermine, weitere Infos und Tickets unter: www.neue-berliner-scala.de

ausverkaufte CABARET-Vorstellungen

Endspurt: bis zum 16. Mai 2015 spiele ich noch fünf mal die Sally Bowles im Nordharzer Städtebundtheater. Wer es noch sehen will, sollte sich unbedingt Karten sichern, da die letzten zwei Vorstellungen ausverkauft waren.

Termine:

Mi, den 25. + Do, den 26.03.15 15:00 Uhr im Großen Haus in Halberstadt
Mi, den 15.04.2015 15:00 Uhr im Großen haus in Quedlinburg
Fr, den 24.04.2015 19:30 Uhr Gastspiel in Salzwedel
Sa, den 16.05.2015 19:30 Uhr im Großen haus in Halberstadt

Link: www.harztheater.de/cabaret

Premiere an Bord der MS Europa 2

Im Februar feierten wir Premiere mit „Die Tagebücher von Adam und Eva“ und „Somewhere Over The Rainbow“ an Bord der MS Europa 2 auf der Reise von Valparaíso (Chile) bis Buenos Aires.

für Hapag Lloyd auf der MS EUROPA 2
Regie: Kevin Schroeder

mit MARC SEITZ

AHOI!

Im kommenden Jahr werde ich mehrmals als Gastkünstlerin auf der MS Europa 2 von Hapag Lloyd unterwegs sein. An Bord des 5-Sterne-plus-Schiffes bin ich neben meinem Kollegen, Marc Seitz, in dem Galaprogramm „Somewhere Over The Rainbow“ und in „Die Tagebücher von Adam und Eva“ zu erleben. Dies ist die dritte Inszenierung des Stückes von Kevin Schroeder und Marc Seitz, in der ich die Rolle der Eva übernehmen werde.

Premiere CABARET

cabaretAm 31. Oktober feierten wir trotz der schwierigen Umstände erfolgreich Premiere mit CABARET in Quedlinburg.

Die Vorstellungsreihe ist meinem wenige Tage vor der Premiere verstorbenen Kollegen, Ingo Wasikowski, gewidmet, der die Rolle das Cliff hätte spielen sollen. Lutz Standop hat die Rolle kurzfristig übernommmen.

Spieltermine, Tickets und weitere Infos unter: http://www.harztheater.de/cabaret

Zur Bildergalerie »

Einige Pressestimmen »